Kieler Ofenmuseum

Seit 13 Jahren besteht das Museum auf dem Ostufer Kiels. Es gibt einen Einblick in 300 Jahre Kachelofenbauergeschichte in Schleswig-Holstein. Die alten Kachelöfen wurden hier liebevoll restauriert und zeigen den Wandel des Geschmacks und die handwerkliche Qualität dieses alten Lehrberufes. Alle Öfen stammen aus der Gründer- und Jugendstilzeit. Einer davon wird bei Besichtigungen stets geheizt und strahlt behagliche Wärme in die Räume. Ziel ist es, Zeugen dieser alten Handwerkskunst zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Das Ofenmuseum ist nicht barrierefrei zugänglich, das Programm auf dem Hof ist aber barrierefrei erreichbar. 

PROGRAMM
Freitag, 26.08. 19:00 – 23:00 Uhr
Ticket buchen
ADRESSE

Eichenbergskamp 14-16, 24149 Kiel

BUSHALTESTELLE

Fachhochschule

Karte öffnen

Programm

19:00 – 21:00 Uhr

für Kinder: Bastelarbeiten mit Keramik auf dem Hof

 

19:00 – 23:00 Uhr

Vorträge über „300 Jahre Ofengeschichte in Schleswig-Holstein“

 

Für das leibliche Wohl gibt es die beliebten Ofenkartoffeln mit Sour Cream und Lachs.

Impressionen