Schleswig-Holsteinischer Landtag

Das Landeshaus ist in der Öffentlichkeit zuallererst als Ort der Demokratie bekannt, an dem die vom Volk gewählten Abgeordneten über den richtigen politischen Weg für unser Land streiten. Der Kieler Landtag hat aber darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten: Er ist ein historisch und kulturell bedeutender Ort. Einst Kaiserliche Marineakademie, Sitz der Admiralität im Zweiten Weltkrieg – heute bauhistorisch bedeutendes Denkmal, das das Flair der vergangenen zwei Jahrhunderte erspüren lässt, und lebhaftes Forum für Veranstaltungen und Ausstellungen aus den Bereichen Politik, Kunst, Kultur und Geschichte.

PROGRAMM
Freitag, 26.08. 19:00 – 00:00 Uhr
Ticket buchen
ADRESSE

Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

BUSHALTESTELLE

Landtag und Reventloubrücke

Karte öffnen

Programm

„Von den Katzenjammer Kids bis zur freien Szene – Comic-Kult(ur) aus Schleswig-Holstein“
Eine Ausstellung des Kollektivs Pure Fruit (Kiel) und der Museumsinsel Lüttenheid (Heide) in der Reihe „Kulturland Schleswig-Holstein“

Zu sehen sind Werke aus der reichen Comic-Landschaft Schleswig-Holsteins – von den Dirks-Brüdern über bekannte Comic-Größen wie Brösel bis hin zur jungen Szene.

 

durchgehend

Stand-by-Führungen durch die Ausstellung mit Tim Eckhorst und Volker Sponholz (Mitglieder des Kollektivs Pure Fruit)

Außerdem bietet Pure Fruit Karikaturen-Zeichnen an und vermittelt Wissbegierigen in Mini-Comic-Workshops einige Tricks.  

 

19:00 – 23:00 Uhr, stündlich im Wechsel

Vorträge:

„Kiel, das Landeshaus und die Marine - eine Dreiecksbeziehung", Dr. Jan Schlürmann, Historiker 

„Architektur erzählt Geschichte(n): Politik, Kunst und Kultur im Haus an der Förde", Jennifer Albers M.A., Kunsthistorikerin

 

19:15 – 23:15 Uhr, stündlich um viertel nach

Lesung für Kinder: „Die Förde-Detektive – Gift im Nord-Ostsee-Kanal“
Im Zuge eines spannenden Kriminalfalls erfahren Kinder ganz nebenbei, wie Politik funktioniert.

 

19:30 – 23:30 Uhr, halbstündlich

Landeshaus-Geschichten: Ein „Zeitzeuge“ blickt hinter die Kulissen – Wahres, Gelogenes und Erstaunliches. Der Schauspieler Andreas Schauder gibt Einblicke in die Geschichte des Hauses und die Geschichten seiner Menschen.

 

 

zu späterer Stunde

Lesung: „Nordstern. 14 Tage und 40 Jahre im Leben des Martin Hansen“, ein Kieler (Fantasie)-Roman, der auch zum Landtag führt. Der Schriftsteller Karsten Blaas liest zunächst aus den „Förde-Detektiven“ und zu späterer Stunde aus seinem Buch „Nordstern“.

 

durchgehend             

Fotos: Mach ein Selfie am Rednerpult des Plenarsaals!

 

durchgehend

Live- Musik: Wolf Kauder am Akkordeon  – Tango, Musette und mehr
 

Snacks und Getränke

Impressionen