Schifffahrtsmuseum Fischhalle

In der Dauerausstellung „Marine, Werften, Segelsport – die Geschichte der Hafenstadt Kiel“ im Schifffahrtsmuseum Fischhalle wird Kiels Seefahrtsgeschichte der letzten 200 Jahre lebendig. Die rund 600 Exponate in der Ausstellung – darunter unzählige Schiffsmodelle, historische Original-Boote, Fotodokumente und Plakate – erzählen von der Bedeutung Kiels als wichtiger Marine- und Werftenstandort, als alter Handels- und Fischereihafen und als moderner Segelstandort.

An diesem authentischen Ort können Sie erleben, wie sehr die Kieler Geschichte mit dem Meer, dem Schiffbau, der Marine und der Seefahrt verbunden ist. Auch Themen wie Fischerei- und Kolonialgeschichte, Kreuzfahrttourismus, Marinemalerei und der Nord-Ostsee-Kanal, die in den umliegenden Kabinetten zum Teil in modernen Medienstationen präsentiert werden, haben in der neuen Dauerausstellung ihren Platz.

Das Schifffahrtsmuseum Fischhalle ist barrierefrei.

PROGRAMM
Freitag, 26.08. 19:00 – 00:00 Uhr
Ticket buchen
ADRESSE

Wall 65, 24103 Kiel

BUSHALTESTELLE

Seegarten / Ostseekai

Karte öffnen

Programm

Für Kinder: Leuchtende Lesezeichen – Kinder gestalten mit bunten Neonfarben ihr eigenes Lesezeichen mit der Künstlerin Uta Kathleen Kalthoff.

„Maritime Geschichte erleben“ – stündlich Kurzführungen durch die Dauerausstellung mit der Museumspädagogin Susanne Mohr

Der Förderkreis Kieler Schifffahrtsmuseum e.V. präsentiert sich in der Fischhalle.

Atemberaubende Unterwasserwesen – StreetShow mit der Gruppe Oakleaf auf dem Museumsvorplatz

Gefühl mit Wellenschlag – Die Flensburger Band „Friedrich Jr.“ präsentiert frischen deutschen Folk-Pop

 

"Der Alte Mann“ bietet maritime Köstlichkeiten und Getränke an!

 

Die Mitnahme von Taschen (größer als DIN A4) in die Ausstellung ist nicht gestattet! 

Impressionen